Großes Handwerker-Wochenende in Lauresham

10.06.2017

am 10. und 11. Juni

Freilichtlabor Lauresham zeigt vielfältige Handwerkskunst des Frühen Mittelalters

Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni dreht sich im Freilichtlabor Lauresham alles rund um das Thema Handwerk im Frühmittelalter. Über zwanzig verschiedene Handwerke sind an diesem Wochenende zu Gast in Lauresham – vom Schmieden über die Pergamentherstellung und das Färben bis hin zu Lehmbau und Weben. Aber auch ausgefallene Tätigkeiten wie Knochenflötenherstellung, Netzknüpfen und die Verarbeitung von Lebensmitteln geben spannende Einblicke in das Alltagsleben unserer Vorfahren zur Zeit Karls des Großen.
Jeweils zwischen 11 und 17 Uhr können interessierte Besucher an diesem Wochenende den Handwerkern bei ihren Tätigkeiten über die Schultern schauen und an einem eigens dafür bereit gestellten „Fernhändlerstand“ ausgewählte Produkte erwerben. Zudem finden praktische Vorführungen zum Thema Landwirtschaft und Hausbau im frühen Mittelalter statt, bei denen auch die beiden Ochsen David und Darius im wahrsten Sinne des Wortes wieder voll eingespannt sind. Zahlreiche museumspädagogische Mitmach-Aktionen für die ganze Familie runden das bunte Programm ab. Für das leibliche Wohl sorgen kleine Spezialitäten etwa von Ziege und Rind sowie Stockbrot.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ist Lauresham auch ohne Führung zugänglich. Der Eintritt kostet 7 EUR / ermäßigt 5 EUR pro Person. Das Familienticket (2 Erw., max. 4 Kinder) kostet 16,50 EUR und ein Wochenendticket (für beide Tage) 11,50 EUR / ermäßigt 7 EUR pro Person.

Weitere Informationen: www.kloster-lorsch.de
Kontakt: Claus Kropp M.A., Leiter Freilichtlabor Lauresham, c.kropp@kloster-lorsch.de,
T. +49 (0)6251-51446
Anschrift: Freilichtlabor Lauresham, Im Klosterfeld 6-10, 64653 Lorsch.

 

Teilen

Startseite

Inhalt

Kontakt

Impressum


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313
D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313 | D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de