Rückblick Jour Fixe 2012

14.12.2012

Im Februar 2012 startete das Kuratorium seinen regelmäßigen Jour Fixe zur Vorstellung der Welterbeprojekte.

Das 1. Halbjahr 2012 in der Übersicht:

Die Auftaktveranstaltung fand am Samstag, den 4. Februar statt und drehte sich unter Leitung von Dr. Hermann Schefers um den geplanten  karolingischen Herrenhof Lauresham.  » zu unserem Bericht 

Die Umgestaltung der Zehnscheune zum Schaudepot und Ausstellungsort stand im Mittelpunkt des sehr gut besuchten und von Architekt Peter Hartnagel moderierten Jour Fixe am Samstag, den 3. März. » zu unserem Bericht

Am Samstag, den 17. März gaben die Bauforscher Dr. Thomas Ludwig (Verwaltung Schlösser und Gärten) und Dr. Katarina Papajanni (Technische Universität  München) einen Einblick in die laufenden Untersuchungen an der Torhalle und führten die Besucher dazu auf die Gerüste an dem berühmten Bauwerk.  » zu unserem Bericht

21. April  wurden Klostermauer und Karolingerplatz mit Karl Weber (Direktor Verwaltung Schlösser und Gärten und Tatjana Dürr (Bau- und Umweltamt Stadt Lorsch) vorgestellt. » zu unserem Bericht

Am 5. Mai besuchten wir den geplanten Standort des Besucherinformationszentrums unter Leitung von Volker Knaup (Leiter Bau- und Umweltamt Lorsch) und Dr. Hermann Schefers (Leiter Welterbestätte) » zu unserem Bericht 

Am 19. Mai standen die Kirchenachse und das Klostergelände im Fokus: Karl Weber (Direktor Verwaltung Schlösser und Gärten) und Dr. Inken Formann (Leiterin Fachgebiet Gärten – Verwaltung Schlösser und Gärten) informierten.

Am 2. Juni informierte Tatjana Dürr (Projektverantwortliche, Bau- und Umweltamt Lorsch) über Kulturache und Nibelungenstraße.

Am 16. Juni gab Tatjana Dürr vom Bau-und Umweltamt Stadt Lorsch einen Einblick in die Bauleitplanungen für eine UNESCO Welterbestätte » zu unserem Bericht


Das zweite Halbjahr 2012 im Überblick


Am 18. August informierten Dr. Thomas Ludwig  (Verwaltung Schlösser und Gärten) und Dr. Katarina Papajanni (Technische Universität München) im Rahmen einer Gerüstführung über die Bauforschung an der Königshalle >> zu unserem Bericht


Die Architekten Peter Hartnagel und Peter Sichau führten am 01. September durch die Zehntscheune mit Dachboden und stellten dabei das neue Ausstellungskonzept vor


Am 29. September erläuterte Karl Weber (Direktor Verwaltung Schlösser und Gärten) den Planungsstand des Kirchenfragments >> zu unserem Bericht


Die ersten zehn Häuser von Lauresham konnten am 06. Oktober unter Leitung von Dr. Hermann Schefers besichtigt werden  >> zu unserem Bericht


Am 03.November gaben Bürgermeister Christian Schönung und Dr. Hermann Schefers Einblick in organisatorische Aspekte rund um das Welterbe und erläuterten den Stand der Überlegungen zum Betreibermodell ab 2014 >> zu unserem Bericht


Der Baufortschritt auf dem Klostergelände stand am 17. November im Fokus des Jour Fixe unter Leitung von Dr. Inken Formann (Leiterin Fachgebiet Gärten - Verwaltung Schlösser und Gärten) und Karl Weber (Direktor Verwaltung Schlösser und Gärten

 

Teilen

Startseite

Inhalt

Kontakt

Impressum


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313
D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313 | D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de