Großes Interesse an Lauresham

04.02.2012

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung des „Jour Fixe“ rund um das Kloster Lorsch

Rund 80 Besucher waren trotz eisiger Temperaturen zur Auftaktveranstaltung der Baustellenführungen des Kuratoriums gekommen. Das Kuratorium lädt mit dieser Initiative alle Bürger der Region ein, die Projekte rund um den Ausbau der Welterbestätte genauer kennenzulernen.

Ziel der ersten Führung des nun regelmäßig stattfindenden Jour Fixe war der Bauplatz des karolingischen Herrenhof Lauresham -  ein Projekt, konzipiert als echtes Freilichtlabor, um Befunde zum Alltagsleben im Frühmittelalter nachzustellen und in ihrer Bedeutung für die Menschen ihrer Zeit zu ergründen. Denn noch sind viele Fragen offen und warten auf eine sorgfältige wissenschaftliche Untersuchung. 

Anhand eines Lageplans erläuterte Dr. Hermann Schefers die Anlage des Herrenhofs und gab einen ersten Einblick in die frühmittelalterlichen Grundherrschaftstypen und die Wohn- und Funktionsgebäude, die 2014 in Lauresham zu sehen sein werden.

Nachgestellt werden aber nicht nur Gebäude, sondern alle Bereiche des wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Lebens. So werden die Besucher frühmittelalterliche Land- und Agrarwirtschaft erleben, die Art und Weise der handwerklichen Produktion kennenlernen, aber auch Informationen zu zeitgenössischer Musik und zum Schrifttum erhalten.

Lauresham wird ein Ort sichtbarer Forschung zum Frühmittelalter sein, ein Bildungs- und Erlebnisort, an dem Wissenschaft und Öffentlichkeit zusammentreffen und gemeinsam kulturhistorische Zeitreisen unternehmen können.

Das Kuratorium veranstaltet die Baustellenführungen zum Welterbeprojekt für Bürger der Region zusammen mit der Stadt Lorsch und der Verwaltung Schlösser und Gärten, Hessen.

Beim nächsten Termin, am Samstag, den 3. März 2012 geht es um den Umbau der Zehntscheune.

Treffpunkt ist auch hier 12 Uhr an der Königshalle.

 

Teilen

Startseite

Inhalt

Kontakt

Impressum


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313
D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313 | D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de